Kinder- und Jugendzahnheilkunde

KINDER- UND JUGENDZAHNHEILKUNDE

Die „Kleinen“ sind bei uns herzlich willkommen – und damit der Termin beim Zahnarzt für Kinder und Jugendliche zu etwas ganz selbstverständlichem wird, versuchen wir, uns etwas mehr Zeit für die jungen Patienten zu nehmen.

Bei ihnen gilt ganz besonders das Motto: „Besser vorbeugen als reparieren.“ Am besten durch Individualprophylaxe wie Politur und Fluoridierung bereits der Milchzähne und Ernährungs- und Zahnpflegeberatung gemeinsam mit den Eltern. Sind dann bereits die ersten bleibenden Zähne da, heißt es Fissuren zu versiegeln, um Schmutznischen zu beseitigen und Karies zu vermeiden.

Wir bieten das gesamte Spektrum der Kinderzahnheilkunde vom Kleinkind bis zum Alter von 18 Jahren: 

  1. -Ernährungsberatung, Putzanleitung, Fluoridberatung 

  2. -zahnfarbene Füllungen, Kinderkronen, Frontzahnrekonstruktionen nach Flaschenkaries 

  3. -kieferorthopädische Früherkennung und Überweisung an Kieferorthopäden

  4. -Behandlung von unfallgeschädigten Zähnen 

  5. -Wurzelbehandlung an unreifen Zähnen 

  6. -Sanierung je nach Notwendigkeit unter Sedierung oder Narkose

Fragen Sie nach einem individuellen Prophylaxe-Konzept je nach Risikoeinstufung des Kindes und begleitend bis zum 18. Lebensjahr.