Prothetik

KONSERVIERENDE ZAHNHEILKUNDE UND PROTHETIK

Nicht nur Zahnbetterkrankungen, sondern auch Löcher in den Zähnen können auf lange Sicht zum Zahnverlust führen. Durch den Einsatz hochwertiger, zahnfarbener Kunststoff-Keramik-Gemische können kariöse Zähne mit nahezu unsichtbaren, stabilen Füllungen in nur einer Behandlungssitzung versorgt werden. Aber auch durch andere Füllungsmaterialien lässt sich ein zerstörter Zahn wieder in Funktion und Form aufbauen.

Ist trotz aller Bemühungen doch ein Zahn verloren gegangen, ist dies kein Grund zur Sorge. Bei Verlust einzelner oder mehrerer Zähne können abhängig von der jeweiligen Situation festsitzender Zahnersatz (Kronen, Brücken), herausnehmbarer Zahnersatz (Teilprothesen, Vollprothesen) oder entsprechende Kombinationen geplant werden. Das Spektrum reicht vom konventionellen Zahnersatz bis zur Implantatprothetik. 

Eine klassische Prothese lässt sich durch das Setzen von Implantaten meist vermeiden - mit anderen Worten haben Sie feste Zähne mit maximalem Kaukomfort, als hätten Sie noch die Eigenen. 

Wir arbeiten mit verschiedenen zahntechnischen Meisterlaboren zusammen, die ihren individuell geplanten Zahnersatz herstellen.